Reiseziel

Expertentipp

"Wer auf Malapascua ist, sollte nicht nur unbedingt den Fuchshaien einen Besuch abstatten (Nitrox ist für diesen Tauchplatz sehr empfehlenswert), sondern unbedingt auch mal einen flachen Sunset Dive oder Nightdive nahe des Leuchtturms unternehmen, um Mandarinfischen und Seepferdchen zu begegnen…und die Kamera nicht vergessen, wenn man eine hat."

Myriam, sun+fun Tauchberaterin München

Malapascua Steckbrief

  • kleine eher ruhige Insel vor  der Nordspitze Cebus 
  • bekannt für weiße Traumstrände
  • erholsam zum Tauchen und Sonnenbaden
  • kleine Bars und Restaurants  für kulinarische Abwechslung
Tauchen

Wrack der Dona Marylin, Mandarinfische sowie Hammerhaie. Chance auf Mantas und Mobulas. Fuchshaie nahe Malapascua Island.

Beste Tauchzeit

November bis Mai

Wasser

25-30 Grad

geeignet für

Singles, Paare, Familien
Anfänger und fortgeschrittene Taucher

Anreise:

Linienflüge ab/bis Frankfurt und München nach Cebu mit Singapore Airlines, Asiana Airlines, Cathay Pacific und andere. Anschließender Transfer per Auto zum Hafenort Maya in ca. drei Stunden, gefolgt von einer halbstündigen Überfahrt per Auslegerboot auf die Insel Malapascua.

Flugdauer:

ab/bis Deutschland ca 16 Stunden
Malapascua ist eine kleine Trauminsel mit weißen Sandstränden an der Nordspitze Cebus. Viele sagen, es ähnelt Boracay vor 20 Jahren. Es gibt inzwischen ein paar kleine Restaurants, Bars und Hotelanlagen, aber im Großen und Ganzen steckt die Insel touristisch gesehen noch in den Kinderschuhen. Strom gibt es bis jetzt nur von 17:00 Uhr bis ca. 08:00 Uhr morgens. Die Einwohner sind sehr freundlich. Man genießt hier typisch philippinische Gastfreundschaft. Nördlich...

Transfer:

Abholung am Flughafen in Cebu City mit anschließendem Transfer nach Maya an der Nordspitze der Insel Cebu, ca. drei Stunden. Von dort fährt man mit einem Auslegerboot nochmal circa 30 Minuten zum Bounty Beach auf Malapascua, an dem das Hotel liegt. Beim Umsteigen auf das Boot in Maya muss bei Ebbe, wenn das große Boot nicht zum Pier fahren kann, ein kleines Zubringerboot genommen werden. Hier wird gegebenenfalls eine geringe Gebühr für den Bootsmann erforderlich, die direkt vor Ort gezahlt werden muss.  

Tauchspot Malapascua

Tauchplatz Malapascua Island / Lighthouse

Anfänger und erfahrene Taucher
Der Tauchplatz Lighthouse liegt direkt an der Küste von Malapascua und ist in fünf Minuten mit dem Schnellboot zu erreichen. Der Platz ist ausgezeichnet für Nachttauchgäng...
Malapascua -  Unterwasser © DevOcean

Tauchplatz Malapascua Island / Dona Marilyn

Anfänger und erfahrene Taucher
Malapascua -  Unterwasser © DevOcean
Die 1982 in einem Taifun gekenterte und anschließend gesunkene Fähre nahm zahlreiche Passagiere mit ins Grab. Der rund 90m lange Frachter liegt nun auf der Steuerbordseit...

Unterkünfte Malapascua

Messespecial
Die Anfang unter Schweizer Leitung bietet mit nur 12 Zimmern eine sehr familiäre Atmosphäre. Das Schwesterhotel Ocean Vida und die Sea Explorer Tauchbasis liegen keine 200 Meter entfernt am Strand und sind in knapp 3 Gehminuten schnell zu erreic...
Diese PADI 5* Gold Palm Tauchbasis von Sea Explorers befindet sich am weißen Bounty Beach neben dem Ocean Vida Beach &am...
Das Hippocampus Resort steht unter deutscher Leitung. Das Restaurant liegt direkt am Meer und jeden Abend werden, abhängig vom Wetter, auch einige Tische zum Candle-Light- inner unmittelbar an den Strand gestellt. Die Küche ist international und beka...
Die PADI 5 Star Tauchbasis ist direkt im Hippocampus untergebracht. Vor Ort ist aber immer noch die erfahrene Crew des S...
Das hübsche Resort im landestypischen Stil unter Schweizer und deutscher Leitung mit nur 20 Zimmern liegt eingebettet zwischen Palmen direkt am weißen Traumstrand. Zur Anlage gehört ein kleines Restaurant mit Bar. Diverse Ausflüge und Schnorcheltrips...
Diese PADI 5* Gold Palm Tauchbasis von Sea Explorers befindet sich am weißen Bounty Beach neben dem Ocean Vida Beach &am...


Tauchbasis Malapascua

Sea Explorers Malapascua

Diese PADI 5* Gold Palm Tauchbasis von Sea Explorers befindet sich am weißen Bounty Beach neben dem Ocean Vida Beach & Dive Resort. Sie steht unter professionellem deutschen Management und ist hervorragend ausgerüstet. Die erfahrenen, einhei...
Details Details

DevOcean Divers Malapascua

Die PADI 5 Star Tauchbasis ist direkt im Hippocampus untergebracht. Vor Ort ist aber immer noch die erfahrene Crew des Seaquest Divecenters, die überwiegend aus lokalen Einheimischen besteht. Devocean Divers legen großen Wert auf eine familiäre Atmos...
Zurück nach oben