Moalboal - Magic Island Dive Resort 3 Sterne3 Sterne3 Sterne

Dein Hotel
Magic Island Dive Resort

 Reiseziel

schließen
Alle Reiseziele anzeigen

 Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen
schließen

Reisezeit

schließen

(Die Reisedauer kann nicht länger als der gewählte Zeitraum sein.)

2 Personen

schließen
2 Erwachsene
2
0 Kinder
0
 

Persönliche kleine Anlage mit einem traumhaften Hausriff für Schnorchler und Taucher. Die PADI Tauchbasis steht, wie das Resort, unter holländischer Leitung und befindet sich direkt in der Anlage.

 
14 Nächte ab 1672 EUR

Preisbeispiel:

14 Nächte im Superior de Lux Cottage - Frühstück - Transfer ab/bis Cebu Airport - Flug ab Frankfurt mit Cathay Pacific inkl. 30kg Freigepäck und Steuern

Tauchen:
10 Tauchgänge € 336,-
20 Tauchgänge € 673,-

 
Buddy und Single Special
buchbar bis 27.12.2019
Tauchen: Der 2. Taucher taucht "for free" Unterku...
Wiesn' Special
buchbar bis 20.10.2019
  Tauchpakete me... Alle Specials
Die persönlich geführte kleine Anlage unter holländischer Leitung verfügt über nur zehn Cottages, die auf das Meer und den Pool blicken. Der Pool ist umgeben von drei der Bungalows und einer großzügigen Sonnenterrasse zum Entspannen. Er verfügt über eine maximale Tiefe von 2,5 Meter, was ihn auch für die Tauchausbildung gut geeignet macht. Handtücher für den Pool liegen in den Zimmern bereit. Ferner besitzt das Resort ein Restaurant, eine Sundowner Bar, eine gemütliche Lounge Ecke und eine kleine Bibliothek. Im Restaurant wird eine reichhaltige Auswahl philippinischer und europäischer Spezialitäten angeboten. Zwei Therapeutinnen verwöhnen die Gäste mit verschiedenen Massagetechniken, auch Pediküre und Maniküre stehen zur Auswahl. Zudem kann man an der Rezeption Ausflüge, z.B. zu den Kawasan Wasserfällen, buchen oder ein Moped leihen. 

Unsere Meinung

Eine persönliche kleine Anlage mit einem traumhaften Hausriff für Schnorchler und Taucher. Ein Sandstrand direkt vor dem Resort ist nicht vorhanden, dafür entschädigt das geniale vorgelagerte Riff und der Pool. Mit nur zehn Zimmern fühlt man sich hier rundherum gut und individuell betreut. Ein besonderes Highlight sind die Fluoreszenz-Tauchgänge mit speziellem Blaulicht, die die Basis anbietet – nicht entgehen lassen! Das Magic Island Dive Resort hat ein Schwesterhotel in Anda, an der weniger touristischen und ruhigen Südostküste Bohols: das Magic Oceans Dive Resort. Ideal für eine Kombination beider Destinationen!

Auf einen Blick

Unterbringungsart:
Bungalowanlage
Zimmeranzahl:
10
Lage:
Das Magic Island Dive Resort liegt direkt am Meer und wunderbarem Hausriff an der Südostküste Cebus nahe Moalboal. Der T...
Verpflegung:
Frühstück inklusive. Trinkwasser steht den Gästen kostenfrei zur Verfügung. Auf Wunsch kann Halbpension dazu gebucht wer...
Ausstattung:
W-LAN
Zahlungsmöglichkeiten:
Bar in USD, Euro oder Philippinische Peso. Kreditkarten werden gegen einen Aufschlag von 5% akzeptiert (Visa, Mastercar...

Superior de Lux Cottage

2-3 Personen

Die gemütlichen Bungalows im landestypischen Stil sind alle mit Klimaanlage, Deckenventilator, Bad mit Dusche (Warmwasser) und privater Veranda mit Meer- oder Poolblick ausgestattet. Sie verfügen außerdem über Haartrockner, Safe, Minibar, Poolhandtücher und unbegrenzt Mineralwasser. Zehn der Cottages sind mit zwei Personen belegbar, fünf sind etwas größer und bieten Platz für ein Extrabett. 

 

  Tauchbasis

Tauchspot Moalboal

Das Fischerdörfchen ist bereits seit Jahren unter Tauchern bekannt und gilt als Ort für besonders preiswerten Urlaub. Moalboal ist ein einfacher verträumter Platz, der sich seit Jahren kaum verändert hat. Hier hat man die Möglichkeit einzukaufen und in vielen kleinen Restaurants gut und günstig zu essen. Auch die eine oder andere Bar gibt es hier. Im Moalboal sollte man jedoch nicht mit prachtvollen Einkaufspromenaden und modernen Strandrestaurants rechnen. Hier ist die Zeit teilweise noch stehe...
Details anzeigen

Übersichtskarte Magic Island Dive Resort

Weitere Hotels / Unterkünfte
Moalboal
Zurück nach oben