Dugong Dive Center Rio Y Mar

Mein Sportcenter
Dugong Dive Center Rio Y Mar

Auf einen Blick

Gut zu wissen:
Für den Apo Reef Nationalpark fallen zusätzlich Marineparkgebühren von ca. 2940 Peso pro Taucher für 48 Stunden an,...
Zahlungsmöglichkeiten:
Kreditkartenzahlung möglich

Das Dugong Divecenter unter Leitung von Dirk Fahrenbach liegt direkt in der Anlage und hat einen eigenen Pool für die Ausbildung. Unterrichtet wird nach PADI, SDI und TDI. Auch Nitroxtauchen wird angeboten. Die Basis verfügt über einen klimatisierten Kameraraum mit Ladestationen und Apple Computer. Getaucht wird mit 180 Aluminiumflaschen mit INT und DIN Ventilen. Mehr als 25 Sets Leihausrüstungen von Scuba Pro stehen den Gästen zur Verfügung. Die Basis verfügt über sieben geräumige Tauchboote mit allen Sicherheitsvorkehrungen und sehr professionellen Kapitänen. Drei der Boote verfügen über einfache Kabinen, so dass bei genügend Interessenten kurze Liveaboardtrips mit ein bis zwei Übernachtungen nichts im Wege steht.
Ein Highlight sind sicher die Dugong Watching Touren. Es gibt in der näheren Umgebung um die 20 ortsansässige Seekühe. Auch sehr lohnenswert sind ein, nur 30 Minuten entferntes, Wrack sowie das geschützte Hausriff der Insel Dimakya. Aber noch viele weitere abgeschiedene Tauchplätze wenig anderen Tauchern sowie spektakuläre Steilwände mit Chancen auf Großfisch warten auf die Gäste. Makrofans kommen dabei natürlich auch nicht zu kurz. Im El Rio Y Mar gibt es außerdem ein Hausriff zum Tauchen und Schnorcheln, das bequem über zwei Einstiegstellen am Pier erreicht werden kann. Auf Anfrage werden auch Tagestouren und Mehrtagestouren zum Apo Reef oder den Wracks der Coron Bay kombiniert mit dem Barracuda Lake, einem Süßwassersee im Inselinneren, angeboten. 

Tauchpakete, gültig bis 30.06.2020 (vorbehaltlich Änderungen)

Die vorliegenden Preise sind Anhaltspunkte. Da der Dollar starken Kursschwankungen unterliegt, werden die Preise bei Buchung tagesaktuell umgerechnet.

10 Tauchgänge € 228

 Preise gelten inklusive Blei, Flasche, Guide

Aufpreise zahlbar vor Ort: (vorbehaltlich Änderungen)

Nitrox pro Flaschenfüllung 500 Peso
Aufpreis Boot pro Tauchgang (innerhalb der Bucht zu nahe gelegenen Tauchspots und zum Schiffswrack Kyokuzan Maru) 1000 Peso
Aufpreis Boot für 2 Tauchgänge (innerhalb der Bucht zu nahe gelegenen Tauchspots und zum Schiffswrack Kyokuzan Maru) 1900 Peso
Leihausrüstung pro Tag   1500 Peso
Tagesausfahrt Dugong-Beobachtung inklusive Dugong Conservation (inkl. Lunch)* 3500 Peso
Tagesausfahrt Apo Reef Marine Park und Coron Wracks (zzgl. Marineparkgebühren) (inkl. Lunch)* 4500 Peso

Preise der Bootsausfahrten unterliegen den Benzinpreisschwankungen vor Ort und können sich daher ändern!
*Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Unterkünfte Dugong Dive Center Rio Y Mar

Die geschmackvolle und sehr weitläufige Anlage mit nur 32 Zimmern ist umgeben von 500 Meter langen weißen Sandstränden. Die Anlage verfügt über ein Restaurant, die Prt Caltoms Reefbar, zu der man...

Busuanga-Dimakya

Das Apo Reef liegt in Sablayan, Occidental Mindoro, und ist das zweitgrößte, auf einem einzelnen Korallenstock aufgebaute Riff, und zudem das größte Atoll auf den Philippinen. Es ist heute Teil des Apo Reef Nationalparks, wurde 1996 zum Naturschutzgebiet durch die UNESCO erklärt und erstreckt sich über drei Inseln und insgesamt 27.5 Hektar Gesamtfläche. Die größte der drei Inseln, Apo Island, bietet eine flache Lagune und einen üppigen Mangrovenwald, der sowohl als Nahrungsquelle wie auch als...
Details anzeigen
Zurück nach oben