Tauchdeck Maluku Explorer

Mein Sportcenter
Tauchdeck Maluku Explorer
Online nicht buchbar

Auf einen Blick

Gut zu wissen:
Empfehlung: mindestens 50 geloggte Tauchgänge Maximale Tiefe: 30m / keine Dekotauchgänge Jeder Taucher benötigt einen ...
Zahlungsmöglichkeiten:
nur Bar in Euro oder USD

Die Maluku Explorer verfügt über ein großzügiges Tauchdeck. Die 14 qm große Tauchplattform am Ende des Schiffes ist mit Außenduschen versehen und ermöglicht leichte Einstiege in die Tauchboote oder direkt ins Wasser. Auf dem Tauchdeck gibt es Ladestationen sowie einen Kameratisch und ein Spülbecken für Kameras und Computer. Getaucht wird mit 12l Aluminiumflaschen mit DIN und INT Anschlüssen. Nitrox (gegen Aufpreis) und Tauchsicherheitssystem nach neuestem Standard sind vorhanden. Leihausrüstungen gibt es an Bord nicht, die Gäste müssen ihre gesamte Ausrüstung selbst mitbringen. Auf dem Programm stehen drei bis vier Tauchgänge pro Tag (außer An- und Abreisetag), Nachttauchgänge eingeschlossen. Dabei stehen zwei bis drei Guides den Gästen zur Verfügung. Zudem werden, je nach Routing, auch meist ein bis zwei Landausflüge angeboten. Bei den meisten Tauchgängen bringen zwei Speedbooten mit 40 PS Motoren die Taucher an die besten Plätze.

Nitrox gegen Aufpreis.

Leistungen & Preise

Unterkünfte Tauchdeck Maluku Explorer

Die Maluku Explorer (ehemals Liburan) ist ein 35 Meter langes und acht Meter breites Stahlschiff, das 2017 umfassend renoviert wurde. Das Boot hat neun Kabinen und bietet Platz für insgesamt 16 Gäste. Es befährt die reizvollen Gewässer...
Zurück nach oben