ORCA Dive Club Bali

ORCA Dive Club Bali

Bali - ORCA Dive Club
Mein Sportcenter
ORCA Dive Club Bali

Auf einen Blick

Gut zu wissen:
Dekokammer: Für den Fall eines Tauchunfalls steht in Denpasar eine sehr moderne und rund um die Uhr verfügbare Druc...
Zahlungsmöglichkeiten:
In Euro und Indonesischen Rupies.Auch Britische Pfund, Schweizer Franken und natürlich alle gängigen Kreditkarten (5 € G...

Der ORCA Dive Club Bali ist der erste Dive Club der ORCA Familie in Indonesien. Aber gerade hier, auf einer der schönsten Inseln der Welt, ist natürlich auch das Tauchen ein Erlebnis der besonderen Art. Der Dive Club befindet sich im Südosten der Insel am Rand des Städtchens Candidasa vor dem 4-Sterne Hotel Puri Bagus, eine gute Stunde von Flughafen Denpasar entfernt. Direkt vor der Tür liegen die berühmten Inseln Gili Tepekong, Gili Mimpang und Gili Biaha. Hierher führen auch die Hausrifftauchgänge. Schon die Fahrt auf diesen Booten ist ein Erlebnis für sich und garantiert größte Individualität, da die Boote nur mit maximal zwei Gästen benutzt werden. Man ist also mit seinem Tauchbuddy ganz schnell am Tauchplatz seiner Wahl und hat keine Wartezeiten auf andere Taucher.
Die Tauchplätze bieten von spannenden Kleinzeugbegegnungen bis zu spektakulären Großfischsichtungen für jeden Geschmack etwas. Für die Ausfahrten nach Nusa Penida oder Nusa Lembongan wird jeweils ein Speedboot gechartert, da für ein eigenes Boot noch die nötigen Voraussetzungen (Steg bzw. Anlegestelle) geschaffen werden müssen. Zu den Hausriffinseln wird direkt von der Basis aus mit einem der traditionellen balinesischen Fischerboote gefahren. Schon die Fahrt auf diesen Booten ist ein Erlebnis für sich und garantiert größte Individualität, da die Boote nur mit maximal zwei Gästen benutzt werden. 20 komplette Ausrüstungen stehen den Gästen zur Verfügung, darunter auch umfangreiches Equipment für Kinder, soweit sie alt genug sind, um die einmalige Unterwasserwelt von Bali kennenzulernen. Die Luft geht euch im ORCA Dive Club Bali nie aus. Dafür sorgen 76 Aluflaschen mit 12, 15 und 8 Liter Inhalt. Treu dem ORCA Sicherheitsdenken werden alle Geräte regelmäßig vom TÜV geprüft, wie auch die Ventile regelmäßig gecheckt werden. Standardanschlüsse sind DIN-Ventile, INT-Bügelanschlüsse können mit Hilfe vorhandener Einschraubadapter ebenfalls verwendet werden. Zur weiteren Ausstattung der Tauchbasis gehören zwei Trockenräume, große Auswaschbecken, auch für Kameras, Computer und Automaten.
Die schattige Open Air Terrasse mit Meerblick ist ein perfekter Anlaufpunkt vor, zwischen und nach den Tauchgängen und Ausfahrten. Ganz gemütlich kann man hier bei einem Drink fachsimpeln, entspannen und neue Kontakte knüpfen.
Nitrox for free!

Tauchpakete, gültig bis 31.10.2021 (vorbehaltlich Änderungen)

5 Tauchtage (max. 2 Tauchgänge pro Tag) 248 €
10 Tauchtage (max. 2 Tauchgänge pro Tag) 478 €
12 Tauchtage (max. 2 Tauchgänge pro Tag)  564 €

 Preise inklusive Flasche, Blei, Transfers und Soft Drinks an den Hausriffinseln Gili Tepekong

Aufpreise für Tagestouren - zahlbar vor Ort (vorbehaltlich Änderungen)

Nusa Penida / Lembongan (Aufpreis pro Tag)   40 €
Manta Point (Aufpreis pro Tag) 60 €

Weitere Ausfahrten auf Anfrage

Tauchkurse, gültig bis 31.10.2021(vorbehaltlich Änderungen)

SSI/Padi Open Water Dive Kurs (Ausrüstung inklusive) - 4 Tage 306 €
Padi Advanced Open Water Diver Kurs / SSI Adv. Adventurer Open Water 234 €
Padi Rescue Diver Kurs / SSI Stress & Rescue 315 €

Für alle Kurse muss für die Zertifizierung und das Lehrmaterial eine Gebühr von ca. 65 €  vor Ort gezahlt werden 

Leihausrüstungspreise pro Tag (zahlbar vor Ort - *VORRESERVIERUNG ERFORDERLICH - vorbehaltlich Änderungen)

ABC - Ausrüstung 5 €
Komplettausrüstung ohne Computer* 14 €

Unterkünfte ORCA Dive Club Bali

Gebettet in einem malerischen Hain von Kokospalmen verteilt sich das Hotel Puri Bagus Candidasa auf 50 einzeln stehende, großzügige Bungalows, die sowohl mit Doppel- als auch zwei Einzelbetten ausgest...

Bali - Osten (Candidasa)

Tiefe: 20 - 40m Die Hausriff Inseln, mit drei aus dem Wasser schauenden Felsspitzen, bieten unter Wasser alle Korallenarten, die das Taucherherz begehrt und mit ihren Abhängen bis 30 m Tiefe erstklassige Chancen auf Haie, Rochen oder sogar Mola Mola Begegnungen. Drei Weißspitzenriffhaie sind hier so gut wie ortstreu. Meist sind sie auf einer Sandfläche anzutreffen, die bei ca. 20 m beginnt und meistens relativ geschützt von der Strömung ist. Die Unterwasserlandschaft ist unendl...
Details anzeigen
Zurück nach oben