Tauchen in Ägypten

Tauchen in Ägypten

Unsere Tauchangebote in Ägypten

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Roten Meeres mit unseren Tauchreisen nach Ägypten. Ägypten bietet eine atemberaubende Vielfalt an Korallenriffen, exotischen Fischen und versteckten Schätzen und zählt damit zu einem der schönsten Tauchdestinationen der Welt.

Unsere maßgeschneiderten Tauchreisen bieten Ihnen die Möglichkeit, die besten Tauchspots in Ägypten zu erkunden, begleitet von erfahrenen Tauchguides. Egal, ob Sie ein erfahrener Taucher sind oder Sie Ihre ersten Schritte als Tauchanfänger unter Wasser machen, für jeden Taucher gibt es das richtige Hotel und das passende Tauchgebiet!

Buchen Sie noch heute Ihren Tauchurlaub in Ägypten und erleben Sie unvergessliche Momente in einem der angesagtesten Unterwasserparadiese der Welt.

Die wichtigsten Informationen für eine Tauchreise nach Ägypten

Gut zu wissen

Das Tauchen in Ägypten ist von Region zu Region unterschiedlich!

So werden in Nordägypten beispielsweise hauptsächlich Bootstauchgänge durchgeführt. Die Tauchgebiete werden meist in Tagestouren auf großen Tauchbooten erreicht. Außerdem gibt es ausgesprochen schöne Hausriffe. 

Im Süden Ägyptens reichen die Riffe fast überall bis ans Ufer heran, weshalb oft "nur" am Hausriff oder eben von Land aus getaucht wird. Hier werden die Tauchausfahrten oft als Jeep-Tauchgänge angeboten, weil man per Auto zu den Tauchplätzen fährt. 

Kombinationen

In Ägypten besteht die sehr gute Möglichkeit zwei oder mehr Zielgebiete zu kombinieren.

Immer beliebter werden beispielsweise Kombinationen aus einem Hotelaufenthalt und einer Tauchsafari. So kann man sich erstmal akklimatisieren und ein wenig "eintauchen", um dann anschließend auf ein Tauchsafari-Schiff zu wechseln. Fragen Sie einfach bei uns an, wir erstellen Ihnen sehr gerne individuelle und maßgeschneiderte Angebote. 

Tauchkurse

Für Anfänger gibt es in Ägypten eigentlich ideale Einstiegsbedigungen.

Alle unsere Tauchbasen sind deutschsprachig und bieten eine seriöse und professionelle Betreuung, so dass man sich bei einem Tauchkurs wirklich in guten Händen ist. Zudem sind alle unsere Partnerbasen mit sehr gutem Tauchequipment ausgestattet.

Das Schönste aber ist, dass man hier direkt bei den ersten Tauchgängen eine großartige Unterwasserwelt erleben kann und die Chance auf wunderbare Fischbegegnungen hat.

Wir kennen alle Tauchbasen persönlich und können Ihnen ganz sicher die für Sie passende Tauchbasis heraussuchen. 

Das sind die Vorteile des Tauchurlaubs in Ägypten mit sun+fun

In Zeiten von booking.com und unzähligen Vergleichsportalen – worin liegt der Vorteil einer Buchung bei sun + fun? Zunächst einmal besprechen und überlegen wir gemeinsam mit dem Kunden, welchr Tauchspot in Ägyten am besten zu den persönlichen Angaben wie Budget, Reisezeit und Ansprüchen passt und unterbreiten dann kurzfristig ein maßgeschneidertes Komplettangebot – natürlich unverbindlich und kostenfrei. Bei eventuellen Änderungswünschen setzen wir diese selbstverständlich auch gerne um.

Wir können mit unserer Expertise konkret helfen. Der Kunde muss nicht aufwendig recherchieren, sondern wir kennen die verschiedenen Vor- und Nachteile bzw. besonderen Gegebenheiten in Ägypten, Hotels oder Tauchspots und können so klare Empfehlungen aussprechen. Hinzu kommt, dass bei vielen Zielen der Reiseablauf etwas komplexer ist, und wir genau wissen, wie die jeweiligen Reisen ideal zu organisieren sind – bezogen auf den Preis und den zeitlichen Aufwand. Ganz wichtig: Wir sind beides, Reisevermittler für alle großen Veranstalter, aber auch selbst Reiseveranstalter für ausgewählte individuelle Destinationen wie beispielsweise Indonesien, Philippinen und Kenia. In beiden Fällen buchen wir als Spezialveranstalter die Sportleistung dazu. 

Häufige Fragen zum Thema Tauchurlaub in Ägypten

Du hast noch offene Fragen? Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen zum Tauchen in Ägypten.

Was kostet ein Tauchurlaub in Ägypten?

Ein Tauchurlaub in Ägypten kann je nach Unterkunft, Tauchpaket und Saison variieren, aber du kannst mit etwa 500 bis 1500 Euro pro Person für eine Woche rechnen. Beachte außerdem, dass die Preise während der Hochsaison tendenziell höher sind. In der Nebensaison oder außerhalb der Ferienzeiten sind oft günstigere Tauchangebote verfügbar.

Wo kann man am besten in Ägypten tauchen?

Ägypten bietet eine Fülle von Tauchmöglichkeiten entlang des Roten Meeres. Zu den beliebtesten Tauchorten zählen Hurghada, Sharm El Sheikh und Marsa Alam. Diese Tauchorte bieten eine Vielzahl von Tauchspots, darunter Riffe, Wracks und Steilwände, die für Taucher jeden Erfahrungslevels geeignet sind. 

Wann ist die beste Zeit zum Tauchen in Ägypten?

Die beste Zeit zum Tauchen in Ägypten ist während der Frühlings- und Herbstmonate, von April bis Juni und September bis November. In diesen Monaten herrschen in der Regel angenehme Wassertemperaturen und gute Sichtverhältnisse. Die Lufttemperaturen sind ebenfalls gemäßigt, was das Taucherlebnis noch angenehmer macht. Zu beachten ist jedoch, dass Ägypten das ganze Jahr über tauchbar ist. Sogar im Winter können die Bedingungen in vielen Regionen noch sehr gut sein. 

Kann man in Ägypten ohne Tauchschein tauchen?

In Ägypten ist es möglich, ohne Tauchschein zu tauchen, jedoch nur unter Aufsicht und mit entsprechender Anleitung. Die Optionen dafür sind in der Regel das „Schnuppertauchen“ oder „Holiday Diving“, die von zertifizierten Tauchbasen angeboten werden. Beim Schnuppertauchen erhältst du eine kurze Einführung in die Grundlagen des Tauchens und absolvierst dann einen Tauchgang unter direkter Aufsicht eines erfahrenen Tauchlehrers im Pool oder in leichten Gewässern. Diese Erfahrung ist ideal für Anfänger, die das Tauchen einmal ausprobieren möchten, bevor sie sich für einen Tauchkurs anmelden.

Zurück nach oben