Die Hauptstadt der Malediven ist der zentrale Angelpunkt für den Weitertransfer in die verschiedenen Atolle sowie Ausgangspunkt der Tauchkreuzfahrten. Hier befindet sich der einzige internationale Flughafen des Landes.

Anreise:

Die Malediven werden von Deutschland aus praktisch täglich angeflogen. Non-stop Flüge gibt es mit der Chartergesellschaft Condor ab Frankfurt. Alternativ fliegen Emirates, Sri Lankan, Qatar Airways und andere ab allen gängigen deutschen Flughäfen.

Flugdauer:

ab/bis Deutschland bei einem non-stop Flug 9 Stunden sonst ca. 12 Stunden

Übersichtskarte Male

Zurück nach oben