Tauchsafaris weltweit

Indonesien - Komodo Dancer

 
Tauchsafaris mit der Aggressorflotte
Die Aggressor Fleet ist eine Flotte aus mittlerweile über 20 luxuriösen und komfortablen Tauchsafari Schiffen. Sie kann auf eine über 32-jährige Erfahrung zurückblicken und hat sich speziell auf die Bedürfnisse von Tauchern ausgerichtet. Die Flotte hat ihre Schiffe auf die faszinierendsten Tauchgebiete der Welt verteilt. Viele der Wiederholungsgäste wissen es zu schätzen, dass man auf allen Schiffen der Flotte den gleichen hohen Standard erwarten kann. Das Ziel der Flotte ist es, Taucher mit hohem Anspruch eine innovative und sichere Tauchsafari zu bieten und somit ein unvergessliches Urlaubserlebnis zu schaffen. Auf allen Schiffen wird Nitrox gegen Gebühr angeboten. Es gibt einen Föhn in der Kabine sowie einen TV und DVD Player. Den morgendlichen Kaffee bekommt man bis an die Kabinentür gebracht und nach dem Tauchgang gibt es ein vorgewärmtes Handtuch. Auf einigen Schiffen befindet sich sogar ein Whirlpool auf dem Sonnendeck.
 
Verpflegung: Die Vollpension besteht aus dem Frühstück in Buffetform, Mittagessen als Menü und Abendessen als 3-Gänge-Menü. Hierzu gibt es eine gute Auswahl an lokalen Weinen.


Die Einsatzgebiete der Safariboote klingen wie das „Who is who“ der Tauchplätze, darunter Galapagos, Cocos, Palau, Fiji und Komodo. An den Plätzen weit draußen im Ozean trifft man auf Hammerhaie, Tigerhaie, Mantas oder Seelöwen und bei vielen Tauchern stehen diese Ziele und Begegnungen ganz oben auf der Wunschliste. Weitere Ziele befinden sich in der Karibik wie Belize, Turks & Caicos, Bahamas oder die Caymans. Zusätzlich zu den normalen Touren werden auch immer wieder Sondertouren wie Buckelwalbeo bachtungen oder Familientouren angeboten. Es werden auch neue unbekannte Ziel wie Sri Lanka oder Pulau Weh in Sumatra angesteuert.
 
Asien + Ägypten

Indonesien
Routen:
Komodo, Flores, Alor, Banda Sea, Raja Ampat, Triton Bay, Cenderawasih Bay. Die Schiffe wechseln je nach Saison die Gebiete.
Beste Reisezeit: abhängig von der Route
Highlights: Spots mit Mantas, Haien, Kleintieren ·
Komodo Aggressor (vorm. Dancer) · Raja Ampat Agressor
 



Thailand
Routen:
Nord und Süd Andamanen See
Beste Reisezeit: November bis April
Highlights: Leopardenhaie, Mantas, bunte Kleintiere ·
Thailand Aggressor
 



Malediven
Routen:
Nord- und Süd-Male-Atoll, Ari Atoll
Beste Reisezeit: ganzjährig; besonders Januar bis April
Highlights: Haie, Mantas, Adlerrochen, Korallen · Maledives Aggressor
 



Sri Lanka
Routen:
ab September 2016 verschiedene Routen
Beste Reisezeit: Tec Mai bis Juni, Wale März bis April
Highlights: Tec Tauchen Wracks, Wale (Schnorcheln) ·
Sri Lanka Aggressor
 



Rotes Meer
Routen:
Brothers, Deadalus, Elphinstone, St. John’s
Beste Reisezeit: Mai bis November
Highlights: Gute Sichtweiten, Wracks ·
Red Sea Aggressor

 
Karibik

Bahamas
Routen:
ab/bis Nassau zu den Exumas
Beste Reisezeit: November bis August
Highlights: Tigerhaie, Haie, Mantas, Makro, Korallen ·
Carib Aggressor (vorm. Dancer)
 



Belize
Routen
: ab/bis Belize zum Blue Hole, Half Moon Cay
Beste Reisezeit: ganzjährig; November bis Juni
Highlights: Blue Hole, Barrakudas, Makro, Korallen ·
Belize Aggressor III · Belize Aggressor IV
 



Cayman Islands
Routen
: ab/bis Grand Cayman
Beste Reisezeit: ganzjährig; besonders November bis Juni
Highlights: Stachelrochen, Schildkröten, Wracks ·
Cayman Aggressor
 



Turks & Caicos
Routen:
ab/bis Provo nach French Cay, West Caicos
Beste Reisezeit: ganzjährig; besonders November bis Juni
Highlights: Haie, Mantas, Steilwände, Korallen ·
Turks & Caicos Aggressor
 



Dominikanische Republik
Routen
: ab/bis Puerto Plata zu den Silver Banks
Beste Reisezeit: Januar bis März
Highlights: Buckelwale ·
Turks & Caicos Aggressor (Schnorcheltouren)

 
Euer Kontakt

sun+fun Berater Tauchen

 


Einfach Express-Angebot anfordern

oder Tel: +49(0)89 20 80 76 162
 

Katalog download hier

 

 
sun+fun Angebot
Special - Regio Tauchen © Gerald Nowak
Geld sparen
 
25% Nachlass auf verschiedenen Routen
 
 
Unsere Meinung

Die Aggressor Flotte bietet auf allen Safaris den gleichen komfortablen Standard an. Trotz des amerikanischen Managements wird auf den Safaris nicht „amerikanisch“ getaucht. Es werden, je nach Gegebenheit, bis zu fünf Tauchgänge pro Tag angeboten. Die Tauchzeit kann und darf bei einer Stunde liegen. Die Crew und Guides stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Der Fokus liegt ganz klar bei Tauchen, Essen, Schlafen in einem komfortabel angenehmen Ambiente. Die Qualität der Verpflegung ist ebenfalls sehr hochwertig. Und das Alles in direkter Nähe zu den besten Tauchplätzen und ohne lange Anfahrtzeiten. Die Safaris haben allerdings ihren Preis und sind diesbezüglich nicht mit den klassischen Safaris in Ägypten zu vergleichen.

 
Weitere Ziele

Costa Rica
Routen: ab/bis Punta Arenas nach Cocos und Cano
Beste Reisezeit: ganzjährig
Highlights: Cocos, Großfisch & Cano Schwarmfisch ·
Okeanos Aggressor · Wind Aggressor (vorm. Dancer)
 



Galapagos
Routen: ab/bis Baltra nach Wolf & Darwin
Beste Reisezeit: ganzjährig
Highlights: Haie, Seelöwen (Hammerhai
Galapagos Aggressor
 



Fiji
Routen: ab/bis Suva
Beste Reisezeit: März bis November
Highlights: Weichkorallen, Haie, Makro ·
Fiji Aggressor
 



Hawaii
Routen: ab/bis Kona Big Island
Beste Reisezeit: ganzjährig
Highlights: Endemische Fische, Mantas ·
Kona Aggressor
 



Palau
Routen: ab/bis Koror nach Peleliu
Beste Reisezeit: September bis Mai
Highlights: Haie, Mantas, Korallen, Makro ·
Palau Aggressor · Palau Rock Aggressor

 
 

Link:

http://www.sunandfun.com//tauchen/Aggressor-Flotte/