Rapanui Surfschool

Beschreibung

Andy meint: "Wellenreiten auf Fuerteventura macht süchtig!" Aus diesem Grund ist er auch auf die Sonneninsel Fuerteventura ausgewandert. Mit den vielen endlosen Sandstränden, über 300 Sonnentagen im Jahr, kristallklarem Wasser und Wellen mit dem Prädikat "Weltklasse" gehört Fuerteventura mit Sicherheit zu den besten Surfreisezielen Europas. Mittlerweile gibt es über 40 Wellenreitschulen auf Fuerte und der Anteil der wellenreitenden Urlauber ist größer, als der Windsurfer und Kiter. La Pared als Surfspot bietet dabei eine gigantische Wellenausbeute. Genau hier befinden sich die RAPANUI Surfschool, aber wir haben auch die Möglichkeiten an viele andere Strände auszuweichen, denn an manchen Tagen ist der Swell in La Pared einfach zu hoch. 

Ob ihr also euer Surflevel verbessern wollt oder als erfahrene Surfer mit uns auf Surfari geht: Fuerteventura hat mit Sicherheit für jeden Level den perfekten Spot. Kilometer lange Sandstrände, Reef- und Pointbreaks oder einsame Secret-Spots warten darauf von euch entdeckt zu werden. Das Rapa Nui Team hat den Wunsch die Leidenschaft für das Surfen an alle weiterzugeben. Hochmotivierte und ausgebildete Surflehrer werden in kleinen Gruppen bis max. 8 Personen pro Kurs unterrichten, denn optimierte Schulungsmetoden bringen schnellen Lernerfolg. Wichtig dabei ist ebenso das neueste Equipment. Neueste Boards von BIC-Surf sorgen für zusätzliche Sicherheit und Spass beim Surfen! 
 

Team

Andy ist der Chef der Rapa Nui Surfschool. Er verfügt über alle notwendigen Lizenzen und legt höchsten Wert auf Top-Equipment und erstklassige Schulungsmethoden. Als alter Hase im Surfbusiness bringt er viele innovative Ideen mit, die er mit seiner unerschöpflichen Energie auch sofort umsetzt. Seine Leidenschaft auf dem Wasser ist das Longboarden genauso aber auch das Shortboarden, weshalb er immer 2 Surfboards dabei haben muss. Auch auf dem SUP-Board macht er eine gute Figur - egal, wie lang also euer Board in der Welle sein soll: Andy zeigt euch wie es geht!

 
nach oben

Stationsinfo

Die Schule ist mit BIC Surfboards und Anzügen von Protest ausgestattet. 

 

Preise

Kursbezeichnung

Dauer

Preis

Anfängerkurs bzw. Aufbaukurs 1 oder 2

3 Tage

139.00 €

Anfängerkurs bzw. Aufbaukurs 1 oder 2

6 Tage

259.00 €

Anfängerkurs bzw. Aufbaukurs 1 oder 2

9 Tage

339.00 €

Anfängerkurs bzw. Aufbaukurs 1 oder 2

12 Tage

419.00 €

Einzelunterricht

2,5 Stunden

150.00 €

SUP-Schnupperkurs

3 Stunden

78.00 €

SUP-Anfängerkurs

3 Tage

198.00 €

 

Inhalte Kursprogramm

Kidskurs:
Spielerisch Surfen lernen von 7 bis 12 Jahren mit Verpflegungspausen und Teilnehmerurkunde am Ende des Kurses. Spezielles Surfmaterial und pädagogisch geschulte Surflehrer sorgen für Sicherheit und viel Spass im Wasser.
Anfängerkurs:
Mit viel Praxis im Wasser und spannender Theorie erlernst du das sichere Surfen der gebrochenen Weißwasserwelle über einer stehtiefen Sandbank.
Aufbaukurs 1: 
Der schnelle Takeoff wird erlernt, sowie Techniken zum Durchqueren der Brandungszone und das Anpaddeln und vertikale Surfen der sich brechenden grünen Welle.
Aufbaukurs 2: 
Das Paddeln und richtige positionieren im Lineup sowie, dass Anpaddeln und Surfen steilere Wellen ist das Lernziel.
Einzelkurs: 
Speziell auf Können und Wünsche der Surfer gerichteter Unterricht. Der Surfinstructor bietet Euch individuellen Unterricht und vermittelt mit viel Geduld und der richtigen Technik das Surfen und neue Moves.
Boogieboard:
Boogieboarden ist die einfachste Möglichkeit des Surfens. Das Abreiten der Welle im Liegen auf einem sehr kurzen Schaumstoffboard wird hierbei erlernt.
 
 
LiveZilla Live Help
 
 

Link:

http://www.sunandfun.com//wellenreiten/Reise-Details/Spanien-Kanaren/Fuerteventura/Fuerteventura-Rapa-Nui-Surfschool-Sotavento-Beach-Club/vid5ac01dad-6bb9-36e8-7a70-2163b7c55d80/sportstation/Rapanui-Surfschool/sid1560/