Bali Nordosten (Tulamben und Umgebung)

Bali Nordosten (Tulamben und Umgebung)

Einleitung

Die Resorts in dieser Gegend - Tauchterminal Tulamben, Kubu Indah Resort, Alam Anda, Alam Batu und Siddhartha - sind idealer Ausgangspunkt für Erkundungen von Balis faszinierendem Inselinneren mit seinen Handwerksdörfern, Tempelanlagen und Reisterrassen. Die Strände hier sind schmal und felsig, dafür befinden sich reizvolle Tauch- und Schnorchelgründe in unmittelbarer Nähe und die schönen Gartenanlagen mit Pool entschädigen für die schmalen Strände. Hier kann man noch das echte Bali erleben, weitab von Touristenmassen.

An der Nordostküste von Bali befinden sich einige der bekanntesten Tauchplätze von Bali.

Tulamben:
Besonders sehenswert ist das schön bewachsene Wrack der U.S.S. Liberty, das im relativ flachen Wasser vor Tulamben liegt. Nachttauchgänge sind hier ein tolles Erlebnis. Ferner liegen vor dem Tauchterminal Tulamben noch zwei weitere Plätze, eine kleine Wand und ein Korallengarten, die mit dem Wrack die 3 Hausriffe bilden und welche alle bequem vom Strand aus erreicht werden können.

Die Tauchgänge ganz im Süden der Insel, wo sich auch die Tourismuszentren Kuta, Legian, Sanur und Nusa Dua befinden, sind zwar für Anfänger gut geeignet, allerdings für den erfahrenen Taucher nicht so reizvoll. Man sollte hier schon im Norden tauchen und wohnen, da die Anfahrtszeiten zu den guten Tauchplätzen sonst zu weit sind.

Sehr zu empfehlen ist eine Kombination aus einem Aufenthalt in Tulamben oder Candidasa mit einem Aufenthalt in Pemuteran. Hier eröffnet sich das ganze Spektrum von Balis besten Tauchplätzen.
 
Nusa Penida und Lembongan:
Die Inseln Nusa Penida und Lembongan laden mit kristallklarem Wasser zu fantastischen Strömungstauchgängen ein. Sie bieten alles von leichten, sanft abfallenden Slopes bis hin zu Steilwänden mit viel Strömung. Ein Highlight ist der Manta Point, an dem man ganzjährig Mantas sehen kann. Zur größten Attraktion zählen auch die Mondfische, die jedes Jahr an diesen Inseln vorbeiziehen (Juli bis Oktober). In Padang Bai und Umgebung befinden sich viele flache, einfache Tauch-plätze ohne Strömung, aber mit viel Sehenswertem im Makrobereich. An den Tauchplätzen von Amuk Bay / Tepekong herrschen häufig starke Strömungen. Es sind überwie-gend Steilwände mit schönen Weichkorallen und viele Höhlen mit Weiß-spitzen-haien. Aufgrund der starken Strömung ist Nusa Penida nur für erfahrene Taucher geeignet.

Beste Reisezeit: März bis November. Mitte Dezember bis Ende Januar ist die Regenzeit oft sehr ausgeprägt, was zu einer Beeinträchtigung der Sicht führen kann. Diese Monate sind daher am wenigsten zu empfehlen.

 

Transferinfos/Anreiseinfos

Fahrtzeit vom Flughafen in Denpasar ca. 3 Stunden
 
 
LiveZilla Live Help
 

Tauchcenter

  • Kubu Indah Dive Center Die Tauchbasis liegt direkt im Resort am Meer und wurde speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist stets genügend (Leih-)Material vorhanden. Erfahrene Tauchlehrer (Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwitzerdütsch) und erfah...

Tauchreviere

Tauchrevier Tulamben / Paradise Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Tulamben / Seraya Secret Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Tulamben / Coral Garden Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Tulamben / U.S.S.Liberty Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Amed / Wall Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Amed / Pantai Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Tulamben / Butu Kelebit Anfänger und erfahrene Taucher
Tauchrevier Tulamben / Wall Anfänger und erfahrene Taucher

Infos zur Region Bali

 

Link:

http://www.sunandfun.com//tauchen/Reise-Details/Bali-Kubu-Indah-Dive-Spa-Resort/vid35b27c14-9990-22bb-32ed-df1d0194005e/spot/Bali-Nordosten-Tulamben-und-Umgebung/sid577/