Ägypten - M/Y Firebird

1 Woche ab 729.00 €

Preisbeispiel pro Person

 

7 Nächte in einer Doppelkabine - Vollpension - Trinkwasser - Kaffee - Tee - Tauchen inklusive Flasche & Blei, NITROX, Transfers

zzgl. Flug ab Deutschland  + Marinepark- und Hafengebühren

*ausgewählte Termine bis Dezember 2018

 

sun+fun Specialsun+fun Special


 

Sommerspecial

50 €  Nachlass pro Person

auf Safaripreis

 

Reisezeitraum:

bis Abfahrt 06.09.

 


icon palme-in-hand Einfach Express-Angebot anfordern
oder anrufen unter +49(0)89 20 80 76 162

 

Hinweis: Gerne erstellen wir ein Angebot mit tagesaktuellen Flügen
 


 

 

Die Firebird gehört zu den Schiffen der Komfortklasse. Schwerpunkt wurde bei diesem Schiff besonders auf die Tauch- und Aufenthaltsbereiche gelegt. So wurde das obere Tauchdeck sehr großzügig bemessen. Auf der unteren Tauchplattform finden sogar zwei Zodiaks bequem Platz. 
 
 

Infos zu M/Y Firebird

Beschreibung

Die Firebird gehört zu den Schiffen der Komfortklasse. Schwerpunkt wurde bei diesem Schiff besonders auf die Tauch- und Aufenthaltsbereiche gelegt. Mit insgesamt acht Kabinen bietet die Firebird Platz für maximal 16 Taucher. Besonders für UW Fotographen und -filmer ist gesorgt, zum Beispiel gibt es ausreichend Stromverbindungen sowie sichere Ablagemöglichkeiten für Kameras und Laptops. Das Sonnendeck gliedert sich in drei Bereiche: einen beschatteten und zwei für die Sonnenanbeter. Das Sonnendeck ist mit Mahagoniholzmöbel ausgestattet und bietet eine schöne großzügige Wohlfühloase. Das Publikum ist hauptsächlich deutschsprachig.
 
 

Verpflegung

Vollpension inklusive Tee, Néscafe und Wasser (große Wasserspender).

 
nach oben

Unsere Meinung:

Das Schwesternschiff der Thunderbird! Beide Boote sind vom Standard her gleich und bieten einen hervorragenden Service. Die Kabinen der Thunderbird sind größer, dafür hat die Firebird ein geräumigeres Tauchdeck. Die deutschsprachigen Guides und die Crew arbeiten bereits seit Jahren auf diesen Booten und freuen sich jedes Mal, die zahlreichen Stammkunden wiederzusehen. Ein Schiff ohne viel Schnickschnack, dafür mit sehr viel Platz und durchdachten Detaillösungen.
 

Zimmeranzahl

8
 

Lage / Anreise/ Transferinfos

Die Firebird fährt ebenso wie ihr Schwesternschiff, die Thunderbird, verschiedene Touren ab dem Hafen Port Ghalib oder Hurghada. Auf dem Programm stehen unter anderem: Wracktouren, Südtouren bis Sataya, Elpinstone und St. John’s, sowie verschiedene Marine Parktouren und auch 2-wöchige grosse Marineparktouren. Außerdem werden gelegentlich spezielle Safaris für Technisches Tauchen angeboten. Der Transfer erfolgt in der Regel ab dem nächstgelegenen Flughafen (ca. ½ Stunde). Sammeltransfers von dem jeweiligen anderen Flughafen werden organisiert (ca. 3,5 Stunden).

 
nach oben

Gut zu wissen

Visa, Tauchgenehmigung und Nationalparkgebühren sind nicht im Reisepreis enthalten (werden bei Buchung zusätzlich berechnet).
 
Mindestanforderung für die Tauchsafari:
30 Tauchgänge für: Süd, Nord, St. John's
50 Tauchgänge für: alle Marinepark- und Wracktouren
 

Preise

Preise auf Anfrage!
 
Safaribeginn: donnerstags
 
Zu- und Abschläge:
Einzelkabine = 80% Zuschlag
Nichttaucher Ermäßigung = 10%
 
Leistungen inklusive:
+ Sammeltransfer vom Airport zum Schiff und zurück (bzw. von/zu einem auf der jeweiligen Strecke liegenden Hotel),
+ Vollpension, Tee, Nescafé, Wasser
+ Tauchen, 12l-Alu-Tank, Dive Guide
+ Unterbringung in Doppelkabine,
+ Nitrox 
 
Transfers:
Die Transfers zum/vom Schiff werden als Sammeltransfer durchgeführt und sind im Safaripreis enthalten. 
 
Hafengebühr
Für alle Safaris ab/an Port Ghalib wird eine Hafengebühr in Höhe von € 25 Person erhoben.

Nicht im Preis enthalten und vorab in Rechnung gestellt werden Visum und Tauchgenehmigung/Gebühren:
 
Süd Safari 7 Tage: 50- EUR pro Person
Nord/Wrack Safari 7 Tage: 50,- EUR pro Person
Nord/Wracks inkl. Ras Mohamed 7 Tage: 60,- EUR pro Person
Brothers oder Nord-Wrack/Brothers 7 Tage: 85,- EUR pro Person
St. Johns 7 Tage: 75,- EUR pro Person
Marine Park 7 Tage: 130,- EUR pro Person
Marine Park bis 14 Tage: 150,- EUR pro Person

 

Auch Nichttaucher müssen diese Gebühren bezahlen.
Einreisevisum 30,- EUR pro Person

Check In und Check Out:
Am Anreisetag steht das Schiff ab 15 Uhr für die Gäste zum Check-In bereit, am Abreisetag erfolgt das Check-Out bis spätestens 10 Uhr.
Deep Blue Cruises behält sich das Recht vor, die Gäste aus technischen Gründen die erste/letzte Nacht in einem Hotel unterzubringen.
 
Marine Park:
Zu den Marine Parks gehören die Inseln Brother Islands, Daedalus Reef, Rocky Island und Zabargad. In den Marine Parks sind Nachttauchgänge gesetzlich verboten.

Nitrox:
Die Thunderbird und Firebird verfügen über eine Nitrox Membrananlage. Nitrox ist keine garantierte Reiseleistung.
Rebreathertauchen + Rebreather Verleih bitte mindestens 14 Tage vor Safaristart schriftlich anmelden, da ansonsten die Verfügbarkeit nicht garantiert werden kann.
 
Zahlungsmittel an Bord:
Bar in Euro oder Ägyptischen Pfund (LE), oder mit Visa- oder MasterCard

Erforderliche Ausrüstung und Teilnahmevoraussetzungen:
Zur Teilnahme an einer Tauchsafaris muss man über eine abgeschlossene Tauchausbildung verfügen und mind. 30 geloggte Tauchgänge nachweisen.
Für Fahrten in die Marine Parks sollten 50 geloggte Tauchgänge nachgewiesen werden und der letzte Tauchgang nicht länger als 1 Jahr zurückliegen.
Werden diese Voraussetzungen nicht erfüllt oder sollten die Tauchfertigkeiten für die Gegebenheiten nicht ausreichen, ist es den Diveguides freigestellt, den oder die Teilnehmer von bestimmten Tauchgängen, oder im Ausnahmefall sogar vom Großteil der angebotenen Tauchgänge auszuschließen.
 
Ersatzteile und Leihausrüstung:
Auf den Safarischiffen befindet sich in der Regel weder Leihausrüstung noch Ersatzteile. Jeder Gast sollte daher die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung dabei haben. Gegen Voranmeldung können Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und Computer, ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert - daher haftet der Kunde in vollem Umfang bei Verlust und Beschädigungen.
 
Mindestteilnehmerzahl:
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Safari beträgt 10 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich Deep Blue Cruises vor, die Safari 14 Tage vor Safaristart abzusagen.
 

Zahlungsmöglichkeiten

Bar in Euro, Visa- oder Mastercard
 
nach oben

Baujahr

2003
 

Länge

32m
 

Breite

8m
 
nach oben

Tiefgang

2m
 

Schiffsausstattung

2 x Coltri Sub MCH 16 Kompressoren 250 l/min
12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss
1 x Divemix Nitrox Membran Anlage
1 x Komptec Partialdruck Fuellanlage fuer Nitrox
Sicherheit: 2 x Rettungsinsel, Rettungswesten, Feuer Warn- und Löschanlage, Feuerlöscher in allen Kabinen und an wichtigen Stellen, Satelliten Notsignalboje
GPS, Plotter, Kompass, Echo Sounder, Radar, VHF Radio, SSB
8 x Gästekabinen (je 2 Betten) mit DU / WC / Klimaanlage
2 x Kabine mit gemeinsamer DU / WC für Guides und Crew
1 x DU / WC auf dem Salondeck für Gäste und Crew
2 x 4,3 m Zodiak mit 25 PS Außenborder
Erste Hilfe Ausstattung, 50 Liter Notfall-Sauerstoff, Fernseher, DVD, Stereo
 

Technik und Segel

2 x 600 PS MAN
 
nach oben

Generatoren

2 x 60 KW, 380 + 220 V
 

Wasserversorgung

9 Tonnen Frischwasser Tank 2 x Meerwasser Entsalzungsanlage a' 250 Liter/Stunde
 

Kompressor

2 x Coltri Sub MCH 16 Kompressoren 250 l/min
 
nach oben

Zimmer

Doppelkabine (Anzahl: 8)

Doppelkabine 2 Personen Die 8 klimatisierten Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit DU/WC und bieten ausreichend Platz für persönliche Dinge. Ein Bademantel sowie Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Die Einteilung ist klassisch mit einem Stockbett und die Kabinenaufteilung mit den Betten im rechten Winkel zur Schiffsachse sorgt für komfortable Nachtfahrten.
 
LiveZilla Live Help
 

Tauchreviere

Brother Islands Erfahrene Taucher
Elphinstone Erfahrene Taucher
Daedalus Erfahrene Taucher
Zabargard Anfänger und erfahrene Taucher
Rocky Island Erfahrene Taucher
Abu Dabab Anfänger und erfahrene Taucher
Fury Shoals Anfänger und erfahrene Taucher
Samadai (Dolphin House) Anfänger und erfahrene Taucher
St. John's Anfänger und erfahrene Taucher

Events

Infos zur Region Tauchkreuzfahrten Ägypten

 

Link:

http://www.sunandfun.com//tauchen/Reise-Details/?id=1927