Kos Psalidi - Ramira Beach

 

Infos zur Region Kos

Beschreibung

Kos ist die drittgrößte Insel des Dodekanes (290 qkm - 22.000 Einwohner) und eine fast reine Touristeninsel. Es gibt nur noch wenige Handwerksbetriebe und viele Weinfelder und Obstplantagen sind großen Hotelanlagen gewichen. Über 65.000 Fremdenbetten stehen auf der Insel zur Verfügung. Ein derartiges Verhältnis (auf einen Einwohner kommen fast 3 Fremdenbetten) gibt es nicht einmal auf den bekanntesten Urlaubsinseln Kreta, Rhodos und Korfu. Die größten Sehenswürdigkeiten der Insel konzentrieren sich fast ausschließlich auf Kos-Stadt und die nähere Umgebung. Das Asklepieion ist die größte Sehenswürdigkeit von Kos und liegt ca. 4 km von Kos-Stadt entfernt. Es war eine der ersten bekannten medizinischen Schulen Griechenlands und ein Heiligtum. Der bekannteste Mediziner war Hippokrates, der hier auch gelehrt hat. Die große Anlage liegt auf einer Anhöhe und zieht sich in drei Stufen nach oben. Die meisten Ruinen stammen aus dem 4. Jh. v. Christi. Erforscht wurde das Asklepieion im Jahr 1902 vom deutschen Archäologen Herzog. Ganz oben auf der 3. Erhöhung befindet sich der große Aeskulap-Tempel, der aus dem 2. Jh. v. Christi stammt. 104 Säulen standen auf seiner gesamten Länge - die Podeste stehen heute noch.

Klima

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen bereits im Frühling bei 25°C und erreichen im August ihren Höhepunkt bei 32°C. Während der Monate September und Oktober kühlt sich das Klima allmählich auf ca. 22-24°C ab. Die Wasser-temperatur liegt durchschnittlich bei 22°C mit einer Erwärmung bis hin zu 25°C in den heißesten Monaten. Zu empfehlen ist leichte Sommerkleidung aus Baumwolle. Im Frühling und Herbst sowie für windreiche Sommerabende ist ein Windblouson, ein wärmerer Pullover und eventuell auch eine lange Hose sehr ratsam.

Lage

Kos ist mit einer Fläche von 290 km² nach Rhodos die zweitgrößte Insel des Dodekanes. Sie liegt in der östlichen Ägäis, wenige Kilometer vor der türkischen Küste. Die Insel ist etwa 40 km lang, 2 bis 11 km breit und die höchste Erhebung geht auf 846 m.

Sprache

Die Landessprache ist neugriechisch. Es wird aber fast überall englisch und deutsch gesprochen.
nach oben

Sehenswürdigkeiten

In Kos-Stadt: Das Kastell - eine gut erhaltene Burg der Johanniter-Ritter aus dem 15. Jahrhundert, deren Ausmaße man erst richtig wahrnimmt, wenn man sich in dem Komplex befindet. Die Platane des Hippokrates - bei diesem Baum soll es sich angeblich um den ältesten Baum Europas handeln, obwohl viele Biologen behaupten, dass die Platane doch "nur" 500 Jahre alt sei. Der Baum sieht jedenfalls schon ziemlich "altersschwach" aus und muss von Stangen und Gerüsten gestützt werden. Das Odeon - dieses Theater aus dem 2. Jahrhundert nach Christi liegt in einem Park am Ende einer Zypressen-Allee. Die 18 Sitzreihen befinden sich noch in einem sehr guten Zustand. Die antike Agora - etwas südlich liegen die Ausgrabungen am Sportplatz Xystos. Hier stehen noch 17 Säulen (es sollen einmal 80 Stück gewesen sein). Außerdem befinden sich hier die Überreste des Tempels der Aphrodite, eine große Basilika und viele weitere Ausgrabungen, die man auf zwei alten Straßen, die durch dieses Gelände führen, besichtigen kann.

Entfernungen

Flugzeit von Mitteleuropa ca. 3 Stunden

Wasserversorgung

Da häufig Heißwasser durch Sonnenkollektoren erzeugt wird, ist die Versorgung mit heißem Wasser nicht immer garantiert. In den Sommermonaten kann auf den griechischen Inseln im allgemeinen zeitweise Wasserknappheit eintreten.

Anreiseinfos Sommer

wir können Flüge ab fast allen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Kos anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur sehr wenige Flugverbindungen. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!
 
LiveZilla Live Help
 
 

Windsurf Center

  • Das Big Blue Surfcenter ist direkt am Strand, auf dem Gelände des Hotels Natura Park Village angesiedelt. Den Gästen stehen neueste Fanatic Boards und aktuelle North Riggs (mit Tampen) zur Verfügung. Von Spiros und seinem Team werden für alle Könnensstufen Kurse angeboten. Es gibt also optimale Bedingungen, u...
    Specials Sommer

    Für bestimmte Reisezeiträume gelten unterschiedliche SPECIALS!

     

    Für den Reisetermin 01.05.-15.06. (Anreisen in diesem Zeitraum)  gilt folgendes Angebot:

     

    Kombinationsangebote Windsurfen + Biken oder Kiten + Biken

    4 Tage Windsurfen + 1 Biketour 240 €
    9 Tage Windsurfen + 1 Biketour 340 €
    4 Tag Kiten + 1 Biketour 260 €
    9 Tage Kiten + 1 Biketour 410 €

    (Top ausgestattetes Windsurfmaterial (Fanatic), Kitematerial (North Kiteboarding), Scott Moutainbikes, 2 unterschiedliche Level von Biketouren)

     

    Für die Reisetermine 01.05.-15.06. (Anreisen in diesem Zeitraum) + 16.09.-30.10. gelten folgende Angebote:

     

    Doppelnutzung: gratis (Boardtausch auf Anfrage möglich) 

     

    Wahlabo (Geckos, Hawks, Free Waves)

    4 aus 7 Tagen  180 €
    7 aus 14 Tagen 240 €
    9 aus 14 Tagen 280 €
     
     

Surf Spot

Surf Reviere

Surfrevier Kos Psalidi Könnensstufe 1-6
 

Link:

http://www.sunandfun.com//surfen/Reise-Details/Kos-Psalidi-Ramira-Beach/vid7026/region/