Dakhla-Nord

Dakhla-Nord

Einleitung

Mitten in der Sahara, am südwestlichen Ende von Marokko und nur 1 Flugstunde von den Kanaren entfernt, befindet sich Dakhla. Es liegt auf einer ca. 40km langen und 4km breiten Landzunge, die sich in den Atlantik erstreckt und so eine einzigartige Lagune formt. Abgeschiedenheit, unendliche Weite wohin das Auge reicht und dazu nahezu perfekte Kitebedingungen – das ist Dakhla! Einer der wohl besten Speedspots weltweit, an dem sich auch Freestyler bedingungslos austoben können, mausert sich langsam zu einem nahezu komfortablen Geheimtipp. Bis vor nicht allzu langer Zeit gab es lediglich ein marokkanisches Zeltcamp „Attitude“. Dieses wurde nun um Bungaloweinheiten, dem sogenannten „Dragon Camp", ergänzt. Das Ocean Vagabond Dakhla ist etwas kleiner und hochwertiger und befindet sich am Ende der Lagune. Es hat sich auf die Bedürfnisse seiner europäischen Gäste eingestellt – und das mitten in der Wüste! Auch wenn die Anreise etwas aufwändiger ist, ist ein Trip nach Dakhla auf jeden Fall eine Überlegung wert! Massentourismus ist in Dakhla noch lange nicht in Sicht und das macht definitiv den Reiz dieses einzigartigen Spots aus. Wer also auf Nightlife verzichten kann, das ultimative Kiteerlebnis vor Luxus und Party stellt, der ist hier absolut richtig! Aber nicht zu lange warten – es wird stetig voller am Ende der Welt!

Anreise
Die besten Verbindungen gibt es mit Royal Air Maroc von diversen deutschen Flughäfen, der Schweiz, Amsterdam oder Brüssel direkt nach Dakhla. Für Gäste, die ihre Reise mit einem Aufenthalt in Casablanca verbinden möchten, gibt es auch von nahezu allen europäischen Flughäfen Verbindungen mit der Iberia oder TAP nach Casablanca. Von dort geht es mit Royal Air Maroc in einem etwa zweistündigen Flug weiter nach Dakhla. Der Transfer zum Spot dauert dann nochmals ca. 30 Minuten. Bei allen Anreisevarianten ist die Mitnahme von eigenem Material nur sehr bedingt zu empfehlen, da das Material separat pro Flugstrecke bestätigt und auch bezahlt werden muss. Über die jeweils beste und günstigste Variante sowie die Übernachtung in Casablanca berät Euch gerne unser Expertenteam ausführlich.
 

Transferinfos

Der Transfer von Dakhla dauert ca. 30 Minuten.
 
 
LiveZilla Live Help
 

Kitecenter

  • Die ION CLUB Station hat mit ihren 300m² nicht nur jede Menge Platz für Material, sondern ist zudem mit einem Shop, einer gemütlichen Chill-Out Ecke sowie Duschen, Umkleideräume und WCs ausgestattet. Das Center liegt direkt neben dem Ocean Vagabond Restaurant mit einer herrlichen Sicht über den gesamten Spot....
    Ganzjahresspecials
    7-Tage-Kite-Special, Schulung inkl. Material für 7 Tage (max. 2 Teilnehmer pro Kurs)
    Voraussetzung: sicheres Höhe laufen
    Aufsteiger/Fortgeschrittene 14 h 600 €

     

    Non Consecutive Days Standard
    Kitemiete an nicht aufeinanderfolgenden Tagen - Fixboard ist garantiert!

    4 aus 7 Tagen 190 €
    10 aus 14 Tagen 325 €

    Termine: November + Dezember
    (mindestens 50% der Reise muss in diesen Zeitraum fallen)
     

    Kombi Surfmiete/Kitemiete + Miete/Kurs
    Materialmiete: +30%
    Materialmiete + Kitekurs: 10% Nachlass auf die Materialmiete

     
     

Location

Hotelspecials

  • Specials Sommer

    Für die komplette Sommersaison gilt 7=6 (7 Tage reisen, 6 Tage zahlen)

    Alle Rabatte werden in unseren Reiseangeboten automatisch berücksichtigt.

     
  • Specials Winter

    Für die komplette Wintersaison gilt 7=6 (7 Tage reisen, 6 Tage zahlen)

    Alle Rabatte werden in unseren Reiseangeboten automatisch berücksichtigt.

     

Infos zur Region Dakhla

 

Link:

http://www.sunandfun.com//kiten/Reise-Details/Marokko/Dakhla/Dakhla-Ocean-Vagabond-Dakhla/vidf94f2efc-df30-1971-c115-a7ecfc2f5f5c/spot/Dakhla-Nord/sid58ec5d53-2706-5b75-84be-1a9482e97ae6/