Kiterevier Dakhla-Süd

Dakhla-Süd

Name

Kiterevier Dakhla-Süd
 

Beschreibung

Dakhla-Süd bietet allen Naturliebhabern und Entdeckern fünf Kombispots für Wind- und Kitesurfer. Der Wind bläst immer Sideshore von rechts (Nord) und somit sehr sicher. Ab und an gibt es auch Ostwind der dann ablandig über die Lagune weht, somit hat man Flachwasserbedingungen. Der über Sommer und Winter zwischen Kanaren und Kapverden wandernde Passatwind trifft das ganze Jahr über auf Dakhla, somit weht der Wind hier konstant an 300 Tagen mit ca. 4-5 Bft. Im Winter dreht der Wind oft auf östliche Richtung, dann bläst der Wind manchmal unregelmäßiger offshore in der Bucht und nicht so konstant wie im Frühjahr bis in den Herbst. In den Sommermonaten ist es für Anfängerschulungen sogar manchmal zu windig. Die windstärkste Zeit ist von Mai bis Oktober, hier geht es oft mal auf 7 Bft. Durch die Berge im Hinterland wird der Wind trichterförmig zusammengepresst und beschleunigt. In den Sommermonaten ist es tagsüber ca. 28-30°C warm, abends und in der Nacht kühlt es dann auf ca. 18°C ab. In den Wintermonaten hat man tagsüber ca. 22°C und abends und nachts ca. 15°C . Das Wasser ist auch im Winter nie unter 20°C (langer Neopren notwendig). Der Hauptspot an dem drei Kilometer langen sichelförmigen Sandstrand befindet sich direkt vor der Heliophora Ecolodge und der dazugehörigen Station. Das große Stehrevier bietet Platz für alle! Bei Ebbe ist das Flachwasserrevier ideal zum Üben geeignet und der große Stehbereich ist ein Traum für jeden Anfänger. Bei kommender Flut wird es etwas kabbeliger. Es werden regelmäßig kostenpflichtige Ausflüge zu vier weiteren Spots (zwei Flachwasser- und zwei Wellenspots) angeboten. Die beiden Wellenspots befinden sich weiter in Richtung Süden (20 Minuten und 40 Minuten Fahrzeit), dort erwarten euch Top-Bedingungen und 1-3 m hohe Wellen. Bei dem nähergelegenen Spot gibt es keinen Shorebreak am Strand und eine 500m lange Bucht ohne störende Felsen, ideal auch für Welleneinsteiger. Die beiden Flachwasserspots (beide nur bei Flut befahrbar) liegen in nördlicher Richtung. Der Spot "Turtle Bay" (ca. 15 Minuten Fahrzeit) bietet eine Menge Platz und ist sehr sicher. Der zweite Spot "Dream Spot" liegt ca. 30 Minuten nördlich in einem Seitenarm der Lagune. Von oben kann man dort auf die bekannte White dune blicken. Ein Traum-Spot erwartet euch hier mit toller Aussicht, spiegelglattem Wasser und bei Flut ist der Bereich nur ca. 1m tief. Ein Highlight bei der Heliophora Bucht und den Flachwasserspots: hier trifft man auf Flamingos! 

 
 
LiveZilla Live Help
 

Kitecenter

  • Das Kitecenter liegt direkt neben der Heliophora Ecolodge nur ca. 100m von der Wasserkante entfernt. Zum Center gehört eine kleine Beachbar, hier kann man sich mit kühlen Getränken versorgen oder es sich auf einen der Liegeplätze im Schatten gemütlich machen. Die Station ist mit neuestem Naish-Kitematerial au...
    Specials Sommer

    Bei gemeinsamer Buchung von Kitemiete und Kitekurs (minimum 6 Stunden Kurs) gibt es auf die Kitemiete eine Ermäßigung von 15%.

     
     

Location

Infos zur Region Dakhla

 

Link:

http://www.sunandfun.com//kiten/Reise-Details/Marokko/Dakhla/Dakhla-Heliophora-Ecolodge/vid48a89686-69c4-8037-ad81-568a9de36051/sportenvironment/Kiterevier-Dakhla-Sued/sid8f2ed538-5907-795c-1d29-5b2914b54471/